Adolf Hitler zugeschnitten

57 | 2012

Adolf Hitler: DER UNVORSTELLBARE AUFSTIEG EINES TAUGENICHTS

Er versagt in der Schule, scheitert als Künstler und bringt es auch als Soldat im Ersten Weltkrieg nicht weit. Adolf…

mehr
6a00d83451c36069e2022ad3c33b8e200d

57 | 2012

Reichstagsbrand: DIE REPUBLIK IN FLAMMEN

Am Abend des 27. Februar 1933 schlagen Flammen aus dem Reichstag in Berlin – der Brandstiftung verdächtigt wird ein Kommunist.…

mehr
Bildschirmfoto-2020-12-02-um-10.10.15

57 | 2012

Geheime Staatspolizei: DIE BEHÖRDE DER ANGST

Um die gerade errungene Macht zu sichern, gründen die Nationalsozialisten im April 1933 die Geheime Staatspolizei. Ihre Beamten überwachen, verhaften…

mehr
racial_classes_1

57 | 2012

Rassenwahn: DIE SYSTEMATIK DES HASSES

Anfangs ist die Verfolgung der Juden willkürlich und verbrecherisch – selbst nach den Gesetzen des NS-Staates. Doch im September 1935…

mehr
dpa-Picture-Alliance-56237087-HighRes

57 | 2012

Olympia 1936: DIE MISSBRAUCHTEN SPIELE

Jahrelang wettern die Nationalsozialisten gegen Olympia – nach der »Machtübernahme« aber stecken sie mehr Geld in die Ausrichtung der Spiele…

mehr
Goebbels1006718-0-q80

58 | 2012

Joseph Goebbels: KUNST UND MACHT IM „DRITTEN REICH”

Um ihre Herrschaft so fest wie möglich zu verankern, wollen die Nationalsozialisten auch das Denken und Fühlen der Deutschen steuern,…

mehr
Issue_immage_obersalzberg

58 | 2012

HITLERS HOFSTAAT IN DEN ALPEN

Der »Berghof« im Berchtesgadener Land ist Hitlers zweiter Regierungssitz. Und ein Wallfahrtsort: Bis zu 2000 Verehrer täglich pilgern in die…

mehr
2. Weltkrieg, Polenfeldzug (Überfall) 01.09.-28.09.1939 
Deutsche Infanterie auf dem Vormarsch auf der Landstrasse. Anfang September 1939

Originalaufnahme im Archiv von ullstein bild

43 | 2010

Angriff auf Polen: DER ERSTE SCHUSS

Sechs Jahre lang hat Adolf Hitler aufgerüstet, im Sommer 1939 fühlt er sich bereit: Durch einen schnellen Sieg über Polen…

mehr
The Final Solution to the Jewish Question: An Einsatzgruppe D soldier about to shoot a Jew kneeling at a partially filled mass grave in Vinnitsa, Ukrainian SSR, Soviet Union, in 1942. The Einsatzgruppen were SS paramilitary task forces whose main purpose was the extermination of Jews. WHA PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY !ACHTUNG AUFNAHMEDATUM GESCHƒTZT! Copyright: WHA UnitedArchives012165

43 | 2010

Überfall auf die Sowjetunion: DER KRIEG ALS TERROR

Am 22. Juni 1941 überfallen gut drei Millionen Soldaten die Sowjetunion. Ihr Feldzug wird mehr Opfer fordern als jeder andere…

mehr
450 01.12.1942 Снайперы в маскхалатах входят в разрушенный дом. Георгий Зельма/РИА Новости

43 | 2010

STALINGRAD

Im Frühjahr 1942 plant Hitler, die sowjetischen Ölfelder im Kaukasus zu erobern und Stalingrad einzunehmen, die Industriestadt an der Wolga.…

mehr
Ankunft der ungarischen Juden in Auschwitz-Birkenau. Zwischen dem 2. Mai und dem 9. Juli 1944 deportierten ungarische Gendarmen unter Führung deutscher SS-Leute mehr als 430.000 ungarische Juden aus Ungarn, die meisten von ihnen nach Auschwitz, Polen. Datum: Juni 1944 *** Arrival of the Hungarian Jews in Auschwitz Birkenau Between 2 May and 9 July 1944, Hungarian gendarmes, led by German SS people, deported more than 430,000 Hungarian Jews from Hungary, most of them to Auschwitz Poland Date June 1944

44 | 2010

DIE STIMMEN VON AUSCHWITZ

Mehr als eine Million Menschen ermordet die SS in Auschwitz. Kein Außenstehender vermag den Zuständen in dem größten Konzentrationsund Vernichtungslager…

mehr
WIderstand

44 | 2010

Widerstand: VERSCHWÖRER IN UNIFORM

»Wolfsschanze«, 20. Juli 1944, 12.42 Uhr: Eine gewaltige Explosion erschüttert Hitlers Hauptquartier in den Wäldern Ostpreußens. Monatelang hat ein Kreis…

mehr

GEO Epoche Login

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an, um auf die Inhalte von GEO Epoche zuzugreifen.

Besitzen Sie schon digitale Zugangsdaten?

Als Print-Abonnent können Sie dieses Angebot bequem nutzen, indem Sie sich mit Ihren bereits bekannten digitalen Zugangsdaten einloggen.

Haben Sie einen Gutscheincode?
 

Sie sind noch kein GEO Epoche-Abonnent? Lernen Sie hier unsere Angebote kennen.

Die Inhalte der letzten beiden Ausgaben sind nicht Bestandteil Ihres Abonnements. Hier zum Upgrade